Schlagwort-Archive: bib3

Tschüß, auf Wiedersehen, und: Befragungs-Ergebnisse

Zunächst einmal heißt es Abschied nehmen.

Wir möchten uns als Vor-Ort-Team noch einmal herzlich bei allen bedanken, die am BibCamp³ teilgenommen oder es aus der Ferne interessiert verfolgt haben. Das BibCamp diente nicht dem Renommee eines Verbandes, einer Hochschule, einer Bibliothek o.ä., sondern es war das Event einer Community, deren gemeinsamer Nenner das engagierte Interesse an bestimmten (un)bibliothekarischen Themen und Entwicklungen ist.

Weiterlesen

Hoher Rücklauf von Fragebögen zur Evaluation des BibCamps

Vielen Dank den vielen BibCamperInnen, die den Fragebogen digital oder auf Papier ausgefüllt haben! Es wurde ein Rücklauf von 81% erzielt — wer sich schon mal ein bißchen mit solchen Methoden beschäftigt hat, weiß, daß das eine Traumquote ist! Ergebnisse der Auswertung selbstverständlich demnächst auf diesem Kanal, stay tuned.

Die Selbst-Dokumentation des BibCamps läuft…

Wir können und sollten von all den Diskussionen und Ideen des BibCamps auch später noch profitieren. Wir, das sind die Teilnehmenden selbst, spätere BibCamps, aber auch die ganze bibliothekarische & hackerische Öffentlichkeit. Um dies zu ermöglichen sollten wir dokumentieren, was wir gemacht haben und was herausgekommen ist — so der Tenor der Abschlußdiskussion des BibCamps.

Weiterlesen

Etwas ins BibCamp einbringen — wie geht das?

Es hatte immer wieder Fragen diesbezüglich gegeben — daher nun eine kurze Bedienungsanleitung für alle, die sich bzw. etwas fürs BibCamp vorbereiten wollen!

Weiterlesen

H*rst Biblios, Maskottchen des BibCamps

Hallo mein Name ist H*rst Biblios und ich bin das Maskottchen des BibCamps. Ich interessiere mich besonders für Vernetzung, natürlich vor allem aller Teilnehmenden untereinander. Außerdem bin ich ein Autogrammjäger und habe schon Unterschriften von Teilnehmern zweier BibCamps auf mir versammelt, und ich hoffe das auch in diesem Jahr viele neue hinzukommen — von denen, die noch auf keinem BibCamp waren.

Man hat mir gesagt, daß man mich ausgewählt hat, weil Google am Anfang, wenn man nach BibCamp gesucht hatte, immer zurückgab: “Meinten Sie Bibercamp?”. Heute passiert das nicht mehr, denn inzwischen weiß auch Google (zumindest die Suchmaschine, nicht unbedingt die Firma) daß es auch ein BibCamp gibt.

Ideensammlung zu Sessions im Bibcamp-Wiki

Update, auf mehrfache Nachfrage: Bitte keine Session-Ideen auf der Wikiseite mit der Session-Übersichtstabelle eintragen, sondern einfach neue Wiki-Seiten anlegen! (Der Link unten ist jetzt entsprechend korrigiert.)

In weniger als zwei Wochen ist es soweit und das mittlerweile dritte BibCamp startet. Die Struktur eines BarCamps besteht zunächst einmal daraus, keine Struktur zu haben. Das bedeutet, dass sich die einzelnen Sessions erst vor Ort ergeben. Trotzdem hat es sich als sinnvoll erwiesen, vorher mögliche Ideen und Vorschläge zu sammeln – bspw. neue Projekte und Dienste oder Themen, die akut unter den Nägeln brennen.

Wir haben hier im Blog  ja schon so einiges gesammelt. Zusätzlich gibt es nun die Möglichkeit, sich im Bibcamp-Wiki einzutragen. Frei nach dem Motto: Alles kann – nichts muss!

Bibcamp-Banner für Blogs & Co

Bibcamp-Besuchern und -Freunden möchten wir die Möglichkeit nicht verwehren, sich öffentlich zum Bibcamp zu bekennen. Neben unserem Twibbon haben wir daher ab sofort auch ein paar Buttons für Blogs oder andere Webseiten im Angebot. Einfach den Quellcode neben dem gewünschten Button kopieren und in die eigene Webseite einfügen!

<a href="http://bibcamp.de" ><img src="http://bibcamp.files.wordpress.com/2010/03/bibcamp_hochformat_160x.png" alt="Bibcamp 2010"/></a>
<a href="http://bibcamp.de" ><img src="http://bibcamp.files.wordpress.com/2010/03/bibcamp_quadratisch_125x.png" alt="Bibcamp 2010"/></a>
<a href="http://bibcamp.de" ><img src="http://bibcamp.files.wordpress.com/2010/03/bibcamp_quadratisch_100x.png" alt="Bibcamp 2010"/></a>