Schlagwort-Archive: katalog

Öffungszeiten 24/7

Ich bin Susanne Drauz, arbeite als Juristin bei der Fleischmann Software Vertriebs GmbH und als Ehrenamtliche in der Schulmediothek des Dietrich Bonhoeffer Gymnasiums in Schweich bei Trier. Dort bin ich verantwortlich für alles “rund um den Katalog”. Wir verwalten über unsere Software nicht nur die klassischen Medien, sondern packen auch die Internetadressen mit rein, die zu unseren Sondersammelgebieten gehören. Wir bieten virtuelle Handapparate für Projekte, durchforsten kostenlose Angebote wie PaperC und binden diese Angebote mit ein… und und und – Anregungen dringend gewünscht.

Mein Schmuckstück ist hier zu besichtigen http://schweich.iopac.de – ich selbst auf dem BibCamp.

Die Daten aus den Katalogen befreien – Bibliotheken zu Knotenpunkten im neuen Daten-Web machen

Ich bin Lambert Heller, und ich arbeite seit 2008 an der TIB/UB Hannover. Mich beschäftigt, wie wir die Daten aus unseren Katalogen befreien. Das alte Modell ist: Wer an diese Daten ran will, kann das nur mittels unserer Katalokanwendungen, Daten und Suchanwendung  sind sozusagen miteinander verschweißt. Oder er benutzt zwei oder drei von den Bibliotheken lizensiert Daten-Oligopolisten wie OCLC oder Google.

Weiterlesen

3 Themen fürs 3. BibCamp

Ich bin Fabienne Kneifel, arbeite seit 2003 in der Stadtbücherei Frankfurt am Main und leite dort seit vier Jahren das Sachgebiet “Katalog”. Daher sind für mich Fragen, Ideen und neue Entwicklungen rund um den Online-Katalog ein “Dauerbrenner”, über das ich mich gerne auch auf dem kommenden BibCamp mit euch austauschen möchte.

Weiterlesen