Schlagwort-Archive: Web 2.0

BibCamp³ ist nicht nur für Bibliothekare!

Mein Name ist Martin Fenner und ich arbeite an der Medizinischen Hochschule Hannover als Arzt und Wissenschaftler. Seit 2 1/2 Jahren schreibe ich außerdem regelmäßig Beiträge in meinem (englischsprachigen) Blog Gobbledygook. Regelmäßige Themen in meinem Blog sind das wissenschaftliche Publizieren in Zeiten von Web 2.0. Mich interessieren neue Technologien, die die Arbeit für den Autor vereinfachen, und habe z.B. wiederholt über neue Literaturverwaltungsprogramme für Wissenschaftler geschrieben (Zotero, Mendeley, CiteULike, u.a.). Ein weiteres wiederkehrendes Thema ist Open Access, wobei die Perspektive für den Wissenschaftler als Autor oder Leser häufig eine andere ist als z.B. für die Bibliothek oder die Institution. Ich war außerdem Mitorganisator der Konferenz Science Online London 2009, und wir wollen die Konferenz im Sommer 2010 wiederholen.

Für mich ist das BibCamp eine wunderbare Möglichkeit, mich zu vielen der o.g. Themen persönlich auszutauschen. Meine bisherige Erfahrung mit dem BarCamp-Format war dabei sehr positiv, es kam zu unerwarteten aber spannenden Diskussionen. Und viele der Themen, die Bibliothekare beschäftigen, gehen mir genauso durch den Kopf, verschiedene Perspektiven können die Diskussion dabei nur bereichern.