Sehenswürdigkeiten in Köln

Für alle Nicht-Kölner, die sich nach dem Bib meets KnowledgeCamp noch die Stadt anschauen wollen, haben wir hier ein paar Infos zu Kölner Sehenswürdigkeiten zusammengestellt.

Wie könnte es anders sein: Der Kölner Dom
Neben einer Dombesichtigung (kostenlos) und verschiedenen Führungen ist es auch möglich für 3 € den Turm des Doms zu besteigen. Nach 509 anstrengenden Stufen hat man die Aussichtsplattform erreicht und wird mit einem tollen Ausblick über Köln belohnt!😉
Mehr Infos gibt es hier: http://www.koelner-dom.de/

Neben dem Dom gibt es in Köln auch noch weitere Kirchen zu sehen – mehr dazu hier http://www.koeln-magazin.info/kirchen_koeln.html

Historisches Rathaus
Das Kölner Rathaus in der Portalsgasse im Zentrum der Kölner Innenstadt ist mit über 800 Jahren das älteste deutsche Rathaus. Für alle Architektur- und Geschichtsinteressierten sicher einen Besuch wert!

Heinzelmännchenbrunnen
1899 wurde der Brunnen im Auftrag des „Kölner Verschönerungsvereins“ errichtet. Er befindet sich am Brauhaus Früh, Im Hof 12 – 14. Der Brunnen illustriert die Sage der Heinzelmännchen von Köln. Mehr zur Sage rund um den Brunnen gibt es hier http://www.koeln-magazin.info/heinzelmaennchen0.html

Tünnes und Schäl
Die Bronzefiguren Tünnes und Schäl befinden sich vor der Kirche Groß St. Martin in der Altstadt und gehören zu Köln wie der Karneval. Bei den Beiden handelt es sich um Karikaturen des kleinbürgerlichen Städters und des Bauern der vom Land nach Köln gezogen ist. Die Charaktere stammen aus dem berühmten Hänneschen Puppentheater und verkörpern Kölner Eigenarten.  Dazu gibt auch eine ganze Reihe von Tünnes und Schäl-Witzen, wie z.B. diesen hier:😉

Schäl im Himmel
“Du, Tünnes, ich han heut nacht jeträumt, ich wär im Himmel und werd em
liewe Herrgott vorgestellt.
Ich han en jefragt: “Sag, liewe Herrgott, wie lang is für dich ene Million
Jahre?”
Da hat er sich de Bart gestriche un jesagt: “So lang wie e Minütche!”
“Un, liewe Herrgott, wieviel is dann für dich ene Million Mark?” – “So
viel wie en Grosche!”
Da hat es mich gejuckt un ich han en jefragt: “Dann sei doch so jut un geb
mir nur en janz kleine Grosche!”
“Un was hat er darauf jeantwortet?”
“Ich geh et holen. Wart e Minütche!”

4711 Haus
In der Glockengasse 4 befindet sich das Stammhaus des berühmten Kölner Marke. Neben einem Shop, wo man das Duftwasser und andere 4711 Produkte findet, werden jeden Samstag historische Führungen durch das Haus angeboten. Am Gebäude befindet sich zudem ein besonderes Glockenspiel, welches zu jeder vollen Stunde verschiedene Melodien abspielt. http://www.glockengasse.de/

Altstadt
Hier präsentiert sich Köln von seiner schönsten Seite: rund um den alten Fischmarkt findet man historische Häuser, kleine Gassen, urige kölsche Gaststätten und Brauhäuser direkt am Rheinufer  – die Kölner Altstadt besticht mit traditionsreichem Flair und ist immer einen Besuch wert! http://www.stadt-koeln.de/6/sehenswertes/00082/

Museen
Natürlich bietet Köln auch eine Vielzahl an Museen! – Hier eine kleine Auswahl:

Kölner Zoo: Der Kölner Zoo wurde 1860 gegründet und ist einer der ältesten Zoos Deutschlands. Er beherbergt heute über 700 Tierarten aller Kontinente http://www.koelnerzoo.de/

In der Nähe des Zoos könnt ihr die Kölner Seilbahn besteigen und für 6,50 € Europas erste Seilschwebebahn über einem Fluss erleben! http://www.koelner-seilbahn.de

Direkt in der Nähe der FH befindet sich auch der Rhein, welcher bei hoffentlich schönem Wetter zu einem Spaziergang einlädt! Bei der Gelegenheit könnt ihr auch den neuen Kölner Rheinauhafen mit den Kranhäusern besichtigen.

Hier gibts es weitere Infos zu Sehenswürdigkeiten in Köln:

http://www.koeln.de/tourismus/sehenswertes

http://www.koeln-magazin.info/

http://www.cityinfo-koeln.de/php/sehenswuerdigkeiten,3.html

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s