Freizeittipps für Stuttgart: Mineralbäder Stuttgart

S-leuze-mineralbadNach einem anstrengenden Tag und/oder BibCamp, will man sich oft einfach nur entspannen. Was würde da besser passen als ein Bad in entspannendem Mineralwaser? Stuttgart verfügt über das größte Mineralwasservorkommen Westeuropas. 19 Quellen, davon 13 als Heilquellen staatlich anerkannt, schütten täglich über 22 Millionen Liter unterschiedlich mineralisiertes und teilweise kohlensäurehaltiges Wasser aus. Der Stuttgarter Naturschatz wird im LEUZE Mineralbad, im MineralBad Cannstatt und im Mineral-Bad Berg genutzt. Die Mineralquellen speisen Schwimmbecken, Therapie-Einrichtungen und öffentliche Trinkbrunnen.

Nähere Informationen unter www.stuttgart.de/baeder/mineralbaeder

Bildquelle: CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=579671

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s