Nachdem wir uns etwas von diesem Semester erholt haben, wollen wir noch einen kleinen Rückblick auf das 11. BibCamp wagen.

Goodie-BagAm Freitag, den 13. Juli, kamen die 62 TeilnehmerInnen bei bestem Wetter in der Hansestadt an. Bei der Anmeldung wurde jeder mit einem Goodie-Bag versorgt, in dem neben einem Lageplan und einem Stundenplan in Anlehnung an das Motto “Feel the Elements” auch ein wiederverwendbarer Kaffeebecher (Wasser), Seifenblasen (Luft), Blumensamen (Erde) und Streichhölzer (Feuer) waren.

Teilnehmer-MeldungenIm Forum konnten wir alle Willkommen heißen und begannen mit der Sessionplanung. Jeder TeilnehmerIn, der/die eine Session abhalten wollte, stellte seine/ihre Idee in einem kurzen Pitch vor. Nach einer Abfrage des Interesses per Handzeichen verteilte unser Team die Sessions auf die Zeitslots und Räume. Auf Anregung der TeilnehmerInnen konnten diese im Anschluss Änderungswünsche anbringen.

Teilnehmer_CateringraumDie Sessions fanden alle im zweiten Stock des Altbaus statt, wo auch der Catering- und Pausenraum zum Verweilen einluden. Die TeilnehmerInnen verteilten sich nach Interesse unter anderem auf die Themen “Working out loud”, “Smart Library” oder “Communitybuilding mit Hintern und Schenkeln”.

 

Livestream_MartinKramerDie Protokolle aller Sessions findet ihr in Kürze auf PBworks. Außerdem haben die TeilnehmerInnen fleißig unter dem Hashtag #bib11 über die Veranstaltung und die Themen getwittert.

Erstmalig wurden einzelne Sessions außerdem von einem Livestream über Instagram begleitet, der für 24 Stunden verfügbar war. Einige Impressionen des #bib11 sind dort als Story-Highlight weiter sichtbar.

GetTogetherNach vier Sessionphasen haben wir den Abend bei Hot Dogs, Falaffeln und weiteren Snacks im Innenhof des Campus gemütlich ausklingen lassen.

Der zweite Tag des BibCamp begann für uns, das Studierendenteam, nicht nur mit frühem Aufstehen, sondern auch mit einem Schreck. Denn als wir auf dem Campus ankamen und die Räume vorbereiten wollten, waren alle Gebäude verschlossen! Mit einigem Stress hinter den Kulissen, konnten wir dann doch mit nur kleiner Verzögerung die Sessionplanung für den zweiten Tag beginnen. SessionSamstagEinige TeilnehmerInnen waren in den Sessions des Vortages zu neuen Themen inspiriert worden oder hatten den Wunsch, ein Thema des Vortages weiter zu vertiefen, sodass wir mit „Interne Kommunikation“, „Fortbildung über dem Tellerrand“ und „Berufsbild Bibliothekar/In“ wieder ein breites Themenspektrum abdecken konnten. Vor den Sessions konnten die TeilnehmerInnen sich an den für Hamburg typischen Franzbrötchen und einem Kaffee aus dem BibCamp-Becher stärken.

ModeratorinnenMittags kamen alle TeilnehmerInnen noch einmal im Forum zusammen, konnten ein persönliches Fazit ziehen und uns Feedback geben. Interessierte TeilnehmerInnen konnten vor der Heimfahrt noch an einer Führung durch die Zentralbibliothek der Bücherhallen Hamburg teilnehmen.

Auf Verbesserungsvorschläge und Rückmeldungen legten wir besonders viel wert, da kein Mitglied unseres Teams im Vorwege bereits ein Bar- bzw. BibCamp besucht hatte. Unser Ziel ist es zudem, unsere Erfahrungen und das gesammelte Feedback an das nächste BibCamp-Team aus Köln weiterzugeben.

BibCampTeamVielen Dank, dass ihr beim BibCamp dabei wart oder es aus der Ferne verfolgt habt! Für uns war sowohl die Planung als auch das BibCamp selbst eine spannende Erfahrung und ihr werdet sicher den einen oder anderen von uns auf den nächsten BibCamps wiedersehen. Oder auch schon beim bibTalk am 10. & 11. September an der HdM Stuttgart?

Emma_KölnDamit übergeben wir Emma an Ursula Georgy und das Team in Köln, denn das #bib12 wird am 15. & 16. November 2019 an der TH Köln ausgerichtet!

Bis zum nächsten Mal!

Euer BibCamp-Team #bib11

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s